Seniorenseelsorge

Beratung und seelsorgerische Begleitung

  • Beratung zu wichtigen Fragen und Themen des Alterns wie dem Umgang mit Alterserkrankungen und Demenzen, Vorsorgeunterlagen, Patientenverfügung, Pflegestufen und Pflegegesetze, Betreuung und Unterbringung, Alltagshilfen und Rehabilitationsmöglichkeiten

  • Begleitung in schwierigen und herausfordernden Situationen beim Ankommen nach dem Umzug in eine Senioreneinrichtung oder Umzug nach Potsdam, bei Erkrankung oder Tod, im Sterbe-und Trauerprozess, in Situationen des Haderns und Zweifelns, bei Einsamkeit und Verlusterleben

Besuche zu verschiedenen Anlässen

  • Wir besuchen Sie zum Geburtstag oder im Krankheitsfall, zu Hause, im Krankenhaus oder in einer Pflegeeinrichtung.

  • Wir kommen aber auch gerne regelmäßig für eine Unterhaltung oder Unternehmung zu Ihnen. Unterstützt werden wir dabei von unserem Besuchsdienstkreis (weitere Informationen zum PDF-Download unten)

Gruppe 60+

  • Diese regelmäßige Gruppe trifft sich einmal im Monat in der Pfingstgemeinde zu einer angenehmen und angeregten Runde. An jedem Termin haben wir ein interessantes Thema, zu dem Vorträge, Präsentationen und anschauliches Material vorbereitet und z.T. auch Experten eingeladen werden.

  • Auch der lebhafte Austausch zu aktuellen Ereignissen, gemeinsames Singen, Lachen, Beten, und eine schöne Kaffeetafel sind immer auf dem Programm. Hier ist ebenso für jeden Platz und Zeit, über sich zu berichten, offene Ohren und anteilnehmende Aufmerksamkeit zu finden.

Andachten in Senioreneinrichtungen

  • In insgesamt acht Pflege- und Wohneinrichtungen in den Gemeindegebieten von St. Nikolai und Ev. Pfingst werden regelmäßig einmal im Monat Andachten angeboten.

  • Diese sind besonders für die Gemeindeglieder, die nicht mehr in den Gottesdienst kommen können, eine wichtige Möglichkeit, ihren Glauben zu pflegen und zu feiern und den Kontakt zu ihren Gemeinden zu halten.
  • Die Andachten werden von den Bewohnern sehr gerne besucht und sind ein schönes Zeichen für lebendigen Glauben auch unter (alters)bedingten Veränderungen.
 

Kontakt

Babette Herboth / Seniorenseelsorge

Anschrift
Große Weinmeisterstraße 49A
14469 Potsdam
Erreichbarkeit
Sprechzeit: Donnerstags von 14 - 17 Uhr im Büro der Pfingstgemeinde
Tel 0152 36712541

Veranstaltungen

Keine Kommenden Veranstaltungen