13.03.2019 Mi
19:30 Uhr
Bibel lesen in der Passionszeit

Veranstaltung Bibel lesen in der Passionszeit

Auch in diesem Jahr laden wir herzlich ein, in der Passionszeit im Rahmen der »Ökumenischen Bibelwochen« einen Abschnitt aus der Bibel konzentriert miteinander zu lesen. Es geht darum, »Mit Paulus zu glauben«.

Biblische Grundlage ist der Brief des Paulus an die Gemeinde in Philippi. Paulus freut sich mit den Philippern am Evangelium. Denn Gott kommt in Christus, der sich selbst »erniedrigte« (Phil 2,8) den Menschen ganz nahe. Der Philipperbrief gibt viele Anregungen, wie ich als Christ/in aus dieser Freude sinnvoll leben kann. Der wunderbare Vers »Ich vermag alles durch den, der mir Kraft gibt, Jesus Christus« (Phil 4,13) reicht manch einem Menschen für ein ganzes langes Leben. Der alte Haudegen Paulus lasse sich in diesem Brief ins Herz blicken, weil er einen sehr persönlichen, emotionalen Brief verfasst hat, schreibt Kerstin Offermann im Vorbereitungsbuch.

Gemeinsam und jede/r für sich wollen wir uns die Texte erschließen für unser eigenes Leben.

Wir treffen uns im Sesselraum des Gemeindezentrums an der Versöhnungskirche (der rechte der beiden Gemeinderäume unter der Treppe).

Mi, 13.3., 19.30 lesen wir Phil 1,1-26 Thema: Mit Gewinn

Mi, 20.3., 19.30 lesen wir Phil 1,27-2,11 Thema: Mit größter Ehre

Mi, 27.3., 19.30 lesen wir Phil 3,1-16 Thema: Mit neuen Werten

Di(!),2.4., 19.30 lesen wir Phil 4,4-9 Thema: Mit Hoffnung und Freude

Mi, 10.4., 19.30 lesen wir Phil 4,10-23 Thema: Mit allem Nötigen

Andreas Neumann 

 

Veranstaltungsort / Versöhnungskirche im Kirchsteigfeld

Anschrift
Anni-von-Gottberg-Str 14
14480 Potsdam

Veranstalter

Veranstalter / Kirchengemeinde Drewitz-Kirchsteigfeld

Tel 0331 - 626 34 13
 

Karte