01.12.2019 So
15:00 Uhr

Konzert Himmlisches von Bach bis Britten

Chorkonzert mit Werken von Joh. Seb. Bach, John Rutter, Benjamin Britten u.a. - Christiane Bumke-Vogt (Flöte), Jutta Timphus (Violoncello), Fanny-Hensel-Vocal-Ensemble, Ltg. Kalina Dworcynski

Liebe Freunde Sacrows und der Heilandskirche,
 
am kommenden Sonntag, dem 1. Dezember beginnt das neue Kirchenjahr! Mit einem adventlichen Konzert um 15 Uhr in der Heilandskirche wollen wir es musikalisch einläuten! Eingeladen haben wir dazu in diesem Jahr das Vokalensemble "Fanny-Hensel" aus Berlin. Die 20 Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Kalina Marszałek-Dworzyńska präsentieren uns À-Cappella-Chorwerke von Joh. Seb. Bach, Friedrich Silcher, Eduard K. Nössler, Benjamin Britten und John Rutter. Darunter auch die Bach-Motette "Lobet den Herrn, alle Heiden", einen jubelnden Lobgesang auf Gottes Natur. Außerdem erklingen eine Huldigungsmusik für die Schutzheilige der Musik, der Heiligen Cecilia, deren Namenstag alljährlich am 22. November gefeiert wird, sowie Kompositionen, die auf die bevorstehende Weihnachtszeit verweisen. Auszüge aus der h-Moll-Suite von J. S. Bach in einer kammermusikalischen Bearbeitung (Christian Bumke-Vogt, Flöte und Jutta Timphus, Violoncello) runden das Programm ab.
 
Das Fanny-Hensel-Vokalensemble ist ein Projektchor aus semi-professionellen Sängerinnen und Sängern, die sich erstmals im Jahr 2008 zusammengefunden haben, um ein Programm zu Ehren der Mendelssohn-Geschwister Fanny und Felix zu gestalten. In Erinnerung daran trägt der Klangkörper den Namen von Fanny Hensel. Mehrere Jahre lag die musikalische Leitung in den Händen des Landes-Kirchenmusik-Direktors Prof. Dr. Gunter Kennel. Nach einer Zeit mit wechselnden Dirigenten arbeitet das Ensemble seit 2018 mit der aus Warschau stammenden Dirigentin und Pianistin Kalina Marszałek-Dworzyńska zusammen, die ihren Master-Abschluss in Chorleitung bei Prof. Weigel an der Musikhoschule "Hans Eisler" in Berlin erworben hat.
 
Lassen Sie sich wie immer sehr herzlich zu diesem Konzert einladen! Der Eintritt ist auch dieses Mal wieder frei. Über eine Spende am Ausgang freuen wir uns sehr.
 
Auf Wiedersehen nächste Woche! Ich freue mich auf Sie!
 
Herzliche Grüße
Reinhard Beyer

 

Veranstaltungsort / Heilandskirche Sacrow

Anschrift
Heilandskirche am Port von Sacrow
14469 Potsdam - Sacrow

Ansprechpartner / Reinhard Beyer

Tel Tel: (0331) 5811358

Veranstalter

Veranstalter / Ev. Pfingstgemeinde Potsdam

Tel +49 (0) 331 293 170
 

Karte