02.10.2020 Fr
00:00 Uhr
Eintritt Eintritt frei
Europäisches Orgelfest

Konzert Europäisches Orgelfest für Jugendliche, Erwachsene, Offene Kirche, Senioren, Frauen, Studierende und Konzerte: Orgelmusik

anlässlich des Tages der Deutschen Einheit

Das Europäische Orgelfest vom 1.-3. Oktober 2020 in der Nikolaikirche Potsdam am Alten Markt soll innerhalb der Potsdam-Präsentation zum Tag der deutschen Einheit die Wiedervereinigung vor 30 Jahren und den Gedanken der Verbundenheit in Europa vergegenwärtigen. Dazu hat Kirchenmusikdirektor Björn O. Wiede Kollegen aus den Nachbarländern Polen, Frankreich, Schweiz, sowie aus Potsdams italienischer Partnerstadt Perugia und der deutschen Partnerstadt Bonn eingeladen. Diese musizieren sowohl in Solokonzerten als auch gemeinsam im traditionellen „Festkonzert zum Tag der Deutschen Einheit“ am 2. Oktober 2020. Das Festkonzert ist Bestandteil des Europäischen Orgelfestes. Die Oberbürgermeister Potsdams und Bonns werden Grußworte sprechen. Mit besonderer Freude erfüllt uns, daß der Titularorganist der Kathedrale von Nantes eingeladen werden konnte, um den Gedanken der Verbundenheit mit dem vom Brand der Kathedrale besonders schmerzlich Betroffenen zum Ausdruck zu bringen.

Die große Orgel in der Nikolaikirche steht für die Entwicklung in der Stadt der letzten Jahre. Die neue Hauptorgel konnte 2017 – und damit 72 Jahre nach der Zerstörung der Kirche in den letzten Kriegstagen – eingeweiht werden und zählt seitdem zu den herausragenden Instrumenten im Lande, an denen Musiker aus aller Welt zu Gast sind. Fast täglich hören viele Besucher – Gäste aus Brandenburg, Berlin, ganz Deutschland und aus vielen Ländern – die Klarheit und große Bandbreite dieses modernen Instrumentes.

Die Künstler
Marek Stefanski (Kathedrale und Musikhochschule Krákow)
Adriano Falcioni (Kathedrale Perugia, Partnerstadt)
Markus Karas (Münster Bonn, Partnerstadt)
Marc Fitze (Heiliggeistkirche Bern, Schweiz)
Michel Bourcier (Kathedrale Nantes, Frankreich)
Björn O. Wiede (Nikolaikirche Potsdam)

Das Orgelfest soll alle Gäste und Bürger einladen und wird deshalb ohne Eintrittskarten angeboten. Lediglich Tickets für die Sitzreservierung werden angeboten.

 

Veranstaltungsort / St. Nikolaikirche

Anschrift
Am Alten Markt
14467 Potsdam

Ansprechpartner / KMD Björn O. Wiede

Tel +49 (0)331 23 704 73

Veranstalter

Veranstalter / St. Nikolai-Kirchengemeinde Potsdam

Tel 0331 270 86 02 (Büro)
 

Karte