Startseite     Startseite
StartseiteKirche für EinsteigerGemeindenKirchenkreisAktuelles/NewsÖkumeneKirchenmusik und Konzerte
     
Ausgewählte Meldung im Detail (doppelklicken zum Ausblenden) 

Ausgewählte Meldung im Detail

Freitag, 13. April 2012: Neue Vortragsreihe “Krieg und Frieden” an der Kapelle zur Garnisonkirche
Wie kann Frieden gefördert und langfristig gesichert werden? Welche Mittel sind dafür recht und billig? Darf man Frieden sogar gewaltsam herstellen? In einer gemeinschaftlichen Vortragsreihe mit der Pfarrerin an der Garnisonkirche unter dem Titel „Krieg & Frieden” wollen wir diesen Fragen dieses Semester nachgehen.


Frieden auf Erden? – Zu einer christlichen Friedensethik

Donnerstag, 26.04.2012, 20.00 Uhr

Prof. Dr. Marco Hofheinz, Theologe aus Hannover
spricht über die Friedenspotentiale des christlichen Glaubens.

Ort: Ev. Studierendengemeinde, Gutenbergstraße 71/72 (Hinterhof)

Widerstand gegen Diktatur und Terror – Ist die Vorstellung vom „Tyrannenmord” noch aktuell?


Donnerstag, 10.05.2012; 20.00 Uhr

Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Huber
Theologe und Mitglied des Deutschen Ethikrats spricht über einen Grenzbereich christlichen Handelns.

Ort: Kapelle an der Garnisonkirche



31.05. „Von Zweien die auszogen, den Frieden zu verteidigen…”

Der Generalleutnant und Innenminister a. D. Jörg Schönbohm trifft Rainer Ohliger, Geschäftsführer
von Aktion Sühnezeichen Friedensdienste, um über unterschiedliche Strategien zur Friedenssicherung zu diskutieren.

Ort: Ev. Studierendengemeinde, Gutenbergstraße 71/72 (Hinterhof)



Friedrich der Große als Feldherr – Facette einer Persönlichkeit

Donnerstag, 14.06.2012; 20.00 Uhr in der Kapelle der Garnisonkirche

Carmen Winkel, M.A., Militärhistorikerin an der Universität Potsdam beleuchtet im Friedrich-Jahr
einen nicht ganz so strahlenden Bereich unseres preußischen Toleranzfürsten.

Ort: Kapelle an der Garnisonkirche



Schwerter zu Pflugscharen – ein Bibelwort, das eine Diktatur ins Wanken brachte

Donnerstag, 28.06.2012, 20.00 Uhr

Der ehemalige sächsische Jugendpfarrer Harald Bretschneider erzählt von den Anfängen
einer unwiderstehlichen Friedensbewegung, gegen die alles Mauern nichts half.

Ort: Ev. Studierendengemeinde, Gutenbergstraße 71/72 (Hinterhof)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
« Zurück zur letzten Seite

Stichwortsuche:

Ich suche...

Sitemap

Spenden

Links

Kontakt

Beschlüsse

Stellenangebote

Fortbildungen

Dokumente

Startseite

Druckansicht