Startseite     Startseite
StartseiteKirche für EinsteigerGemeindenKirchenkreisAktuelles/NewsÖkumeneKirchenmusik und Konzerte
     
Kirche für Einsteiger in Potsdam (doppelklicken zum Ausblenden) 

Kirche für Einsteiger in Potsdam

Neugierig auf das Christsein? Wir haben in unseren evangelischen Kirchengemeinden in Potsdam und Umgebung seit neuestem eine Reihe von Angeboten für Einsteiger und Interessierte am christlichen Glauben, genau für ihre Bedürfnisse und Fragen.

Das ist der Grundkurs des Glaubens für Erwachsene, ein Gesprächskreis für alle, die mehr über den Inhalt des christlichen Glaubens wissen wollen. Insgesamt sieben Abende. Der Grundkurs ist auch eine gute Vorbereitung für die eigene Entscheidung zur Taufe oder zur Abendmahlszulassung. Er ist bis auf ein geringes Entgelt für Material kostenlos. Aktuelle Termine entnehmen Sie bitte der Webseite: www.kurse-zum-glauben.de


Weitere Weblinks zum Thema:

» VIDEO: Was ist ein Glaubenskurs? Ein Beispiel aus Potsdam.
» AUDIO: Vertrauenssache – Glaubenskurse für Erwachsene
   Antenne Brandenburg Apropos, Pfingstsonntag, 27.5.2012; von Angelika Obert

» Nicht nur für Marathon-Läufer: eine Wegbeschreibung zu Gott für Skeptiker
» Evangelisch werden
   Fragen und Antworten zum Kirchen(wieder-)eintritt

» Kirche für Einsteiger
» Religion für Einsteiger

Erwachsen glauben

Glauben lässt sich nicht machen und nicht beweisen. Er ist kein Besitz und kein Können. Gleichwohl gehört er – wie Liebe und Treue, wie Mut, Hoffnung und Freundschaft – zu den größten Schätzen des Menschen. Diese Kostbarkeit im eigenen Leben (wieder) aufzuspüren und ihr verstärkt nachzugehen – unter anderem dazu regen Glaubenskurse an. Mit Hilfe unterschiedlicher Kursmodelle kann der Vielfalt von Motiven, Erfahrungen und Einstellungen der Interessierten Rechnung getragen werden. Die Skeptiker sind ebenso herzlich willkommen wie diejenigen, die ihre positiven Erfahrungen mit christlicher Religion und Spiritualität vertiefen möchten; die konfessionslose Mitarbeiterin einer diakonischen Einrichtung wie auch der allein erziehende Konfirmandenvater können in geschützter Gesprächsatmosphäre ihre Fragen zu Kirche, deren Schriften, Gemeinschaften und Rituale stellen; das junge Ehepaar und die 84jährige Seniorenheimbewohnerin finden entsprechende Foren, wenn sie Glaube und Religion auf Alltags- bzw. „Alterstauglichkeit“ prüfen wollen.

Glaubenskurse für Erwachsene zu verstetigen und sie zu einem flächendeckenden und verlässlichen Angebot auszubauen ist eines der Ziele, welche die Ev. Landeskirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz im Zuge ihres Reformprozesses „Salz der Erde“ formuliert hat. Mit der Projektstelle „Erwachsen glauben“ im Kirchenkreis Potsdam werden Gemeinden bei der Bedarfsermittlung, Konzeption und Vernetzung von Glaubenskursangeboten unterstützt sowie ehren- und hauptamtliche Kursleiterinnen und Kursleiter vor Ort beraten. Es wird an der Entwicklung nachhaltiger Strukturen gearbeitet, die Glaubenskurse und Folgeveranstaltungen zu einem situativ angepassten Kirchenkreisangebot „Kirche für Einsteiger Potsdam“ verdichten. Mehr Infos unter www.kurse-zum-glauben.de

Pfarrerin Angelika Behnke
Photo von Angelika Behnke Anschrift:
Projektstelle "Erwachsen glauben"
Am Grünen Gitter 1
14469 Potsdam

Tel: 0331 / 95 13 07 25
Fax: 0331 / 95 13 07 26

Email: erwachsenglauben@evkirchepotsdam.de
Gemeinde: Suptur


Kircheneintrittsstelle in der St. Nikolaikirche

Die Kircheneintrittsstelle in der St. Nikolaikirche auf dem Alten Markt ist immer mittwochs von 15 bis 18 Uhr geöffnet.

In diesem Zeitraum stehen erfahrene Theologinnen und Theologen für Orientierungs- und Aufnahmegespräche zur Verfügung. Es kann telefonisch ein Gesprächstermin vereinbart werden (0331 / 270 86 02). Gespräche sind zu den angegebenen Zeiten aber auch unangemeldet möglich. Ein Wiedereintritt kann im Ergebnis dieses Gespräches vollzogen werden. Dazu sollen möglichst die folgenden Unterlagen mitgebracht werden: der Personalausweis, ggf. die Taufbescheinigung, ggf. die Konfirmationsurkunde und ggf. die Austrittsbescheinigung.

Laut einer EKD-Studie aus dem Jahre 2009 treten jährlich in Deutschland 61.000 Menschen wieder in die evangelische Kirche ein. Menschen, die getauft wurden und im Laufe ihres Lebens ausgetreten sind, finden auf verschiedenen Wegen zurück in die evangelische Kirche. In den bestehenden vier Eintrittsstellen in Berlin und Potsdam treten pro Jahr etwa 150 Menschen wieder in die Kirche ein, das sind knapp zehn Prozent der Kircheneintritte der EKBO. Die übrigen Eintritte werden in den Kirchengemeinden der Landeskirche vollzogen. Die Kircheneintrittsstellen ergänzen damit das Angebot der örtlichen Kirchengemeinden, in denen die Wiederaufnahmen in der Regel vollzogen werden. Die erste Stelle für ein Gespräch über den Kircheneintritt bzw. –wiedereintritt ist und bleibt das zuständige Evangelische Pfarramt vor Ort.

Veranstaltungen für Einsteiger


22.Mai 2014
19:00 Uhr


regelmäßige Angebote für Einsteiger


Glaube im Gespräch
Aktuelle Termine bitte im Pfarramt erfragen, Auferstehung
Glaube im Gespräch
Aktuelle Termine bitte im Pfarramt erfragen, Bergholz-Rehbrücke
Glaubensgesprächskreis
Individuell abgestimmte Termine, Hermannswerder
Glaubensgesprächskreis
1 x monatlich Donnerstag, Werder/Glindow
Grundkurs des Glaubens für Erwachsene
Kursbeginn am 07.02.2012 um 19.30 Uhr, Frieden
Oasentage
Jeden letzten Mittwoch im Monat, 10 bis 16 Uhr., St. Nikolai
Schnupperkurs BIbel
2-wöchentlich Montags, 19.00 - 20.30 Uhr, Stern

Stichwortsuche:

Ich suche...

Sitemap

Spenden

Links

Kontakt

Beschlüsse

Stellenangebote

Fortbildungen

Dokumente

Startseite

Druckansicht