Evangelischer Kindergarten „Arche Noah“

Anschrift:                    Am Plantagenhaus 11, 14478 Potsdam

Leitung:                       Susann Kreibig

Telefon:                      0331/ 87 85 29

email:                          kitaauferstehung@evkirchepotsdam.de

Kapazität:                   46 Plätze für Kinder von 0-6 Jahren

Öffnungszeiten:         montags bis freitags von 7.00 – 17.00 Uhr.

In unserer Einrichtung sind alle Kinder und Familien, ganz unabhängig von ihrer Herkunft, herzlich willkommen. Der Glaube an die Gleichheit aller Menschen vor Gott richtet unser pädagogisches Angebot an jede und jeden aus. Die Kinder in unserer Einrichtung sollen sich als Teil einer Gemeinschaft verstehen, in der es keine Unterschiede im Ansehen und der Behandlung einer Person gibt.

Der evangelische Bildungsbegriff zielt auf die Freude am Leben in der Gemeinschaft mit anderen. Dazu gehört ein aufrichtiger Umgang miteinander, die respektvolle Auseinandersetzung mit anders denkenden und glaubenden Menschen, im Mitfühlen mit Schwächeren, im Eintreten für soziale Gerechtigkeit und die Bewahrung der Schöpfung.

Unsere Kindertagesstätte ist eine gemeindeeigene Einrichtung der evangelischen Auferstehungsgemeinde Potsdam. Wir befinden uns in der Siedlung "Eigenheim" am Fuße der Ravensberge. Durch unsere Kita werden hauptsächlich Kinder in Wohnortnähe betreut. Uns sind alle Kinder - unabhängig von ihrer sozialen Herkunft, Religion oder Nationalität - willkommen.

Unser Team besteht derzeit aus 6 pädagogischen Fachkräften und einer Hauswirtschaftskraft. Außerdem haben wir 2 Auszubildende und -  zeitlich begrenzt - Praktikanten.

Schwerpunkte unserer Arbeit:

- Morgenkreis
- religionspädagogische Angebote
  (unter anderem einmal monatlich durch die Pfarrerin)
- Projektarbeit nach den Grundsätzen der "Elementaren Bildung"
- Umwelt- und Naturerziehung
- Gesundheits- und Bewegungserziehung
- Spracherziehung
- musikalische Früherziehung
- Feste und Feiern im kirchlichen Jahreskreis
- Schwimmkurs für die Vorschulkinder
- Ausflüge, Kino- und Theaterbesuche je nach Alter
- Kita-Übernachtungen
- Rüstzeit für die Vorschulkinder
- Beobachten und Dokumentieren
- Kooperation mit der Grundschule

Wir legen Wert auf eine gesunde Mischkost und werden durch einen Bio-Anbieter versorgt.

Was Sie noch wissen sollten:

Bei uns ist die Mitarbeit der Eltern erwünscht. Hierzu haben Sie die Möglichkeit als Elternvertreter, als Mitglied im Kita-Ausschuss der Gemeinde, bei der Mitgestaltung von Projekten, Festen, Arbeitseinsätzen und Gottesdiensten.

Schließzeiten:
- 3 Wochen während der Sommerferien
- Weihnachtsschließzeit
- Brückentage
- jährliche Teamfortbildung der Mitarbeiter(innen)

Unser Personal nimmt regelmäßig an Weiterbildungen teil.

Öffentliche Anbindung:
Erreichbar sind wir mit dem Auto oder in nur wenigen Gehminuten mit den Tramlinien 91 und 93 (Haltestellen Eduard-Claudius-Straße / Heinrich-Mann-Allee) und mit dem Bus 693 (Haltestelle Eduard-Claudius-Straße / Drewitzer Straße).