Liebe Gemeindeglieder, liebe Besucher,
bezüglich der Ausbreitung des Corona-Virus gibt es täglich neue Entwicklungen und Einschätzungen.
Aus diesem Grund werden unsere Gemeindehäuser vorerst  geschlossen. Das Gemeindebüro ist unter der Tel. 70 88 62, per Briefkasten oder per Mail babelsberg@evkirchepotsdam.de erreichbar.
Bleiben Sie gesund!
Ihre Kirchengemeinde

Von Gründonnerstag bis Ostermontag öffnen wir unsere Friedrichskirche für die persönliche Andacht und das stille Gebet zu folgenden Zeiten:

Gründonnerstag von 15 bis 19 Uhr

Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag von 10 bis 16 Uhr.

Gottesdienst Gründonnerstag

Gottesdienst Karfreitag

 

Liebe Gemeindeglieder,
die Tatsache, dass wir zurzeit keine Gottesdienste auf die gewohnte Weise feiern können, hat unter anderem auch gravierende Auswirkungen auf jene Einrichtungen und Projekte, die auf Kollekten und Spenden angewiesen sind. Denn ohne die Kollekten, die wir an jedem Sonntag zur Unterstützung dieser Projekte sammeln, fehlen dort dringend benötigte Mittel.
Wir bitten Sie auf diesem Wege herzlich in diesen Zeiten, in denen das Sammeln einer Kollekte innerhalb des Gottesdienstes nicht möglich ist, auf anderem Wege eine Spende für die jeweiligen Einrichtungen und Projekte zu geben. Sie finden dazu an dieser Stelle in jeder Woche neu Informationen zu dem jeweiligen Spendenzweck und eine Kontoverbindung zur Überweisung Ihres Spendenbetrages.
Wir sind Ihnen sehr dankbar, wenn Sie auf diese Weise Ihre Verbundenheit gerade auch mit Bedürftigen zeigen.
Bleiben Sie behütet!

 

5. April 2020 – Palmsonntag 
Bitte um Ihre Spende für die Arbeit der Gefängnisseelsorge in den Gottesdiensten und spirituellen Angeboten in allen Formen und in allen Medien am Palmsonntag
Die Seelsorgenden in den Gefängnissen sind für die Gefangenen da, für deren Angehörige und ebenso für die Mitarbeitenden. Sie feiern Gottesdienste und bieten Gruppenveranstaltungen an, geben Raum, in dem die Gefangenen erfahren, dass sie nicht auf die Summe ihrer Taten festgelegt werden und Chancen haben für einen Neuanfang. Sie unterstützen die Inhaftierten darin, Verantwortung für sich und nicht zuletzt für ihre Taten zu übernehmen. Wir bitten Sie – in diesen Tagen, da keine Gottesdienste vor Ort in den Kirchengebäuden stattfinden können, auf diesem Weg –, die Gefängnisseelsorge durch Ihre Spende zu unterstützen, diesen besonderen Arbeitsbereich kirchlichen Handelns an einer hochsensiblen Schnittstelle von Staat und Kirche.
Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.ekbo.de/service/seelsorge-beratung/gefaengnisseelsorge-in-der-ekbo
Fürbitte: Gott. Vor allem menschlichen Urteilen stehst du mit deinem Urteil. Das entlastet uns. Lehre uns in jedem Menschen deine Handschrift der Liebe zu erkennen. Lehre uns, niemanden verloren zu geben. Wir bitten dich für die Arbeit aller, die für die Seele der Gefangenen sorgen. Wir bitten dich um einen unversehrten, gesegneten und heilenden Dienst an allen Gefängnisorten. 
Spenden bitte an:
Konsistorialkasse Ev. Bank IBAN  DE27 5206 0410 0003 9060 00 BIC   GENODEF1EK1 Zusatz  Spende Gefängnisseelsorge 05.04.2020 EKBO  

07.04.2020 Di

April
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Heute Gottesdienste | Veranstaltungen | Konzerte |

Für diesen Tag sind keine Einträge vorhanden