Historischer Friedhof

Zur Kirchengemeinde Bornstedt gehört ein historischer Friedhof, auf dem seit 1599 zahlreiche bekannte Persönlichkeiten beigesetzt wurden. Heute befinden sich hier über 4000 Gräber.

Rund 1000 historische Grabanlagen stehen unter Denkmalschutz. Der Friedhof gehört als Teil der Berlin-Potsdamer Parklandschaft zum UNESCO-Welterbe. Er hat eine eigene Verwaltung und einen Förderverein.

Es werden regelmäßig Führungen angeboten:

Von April bis Oktober führt an jedem ersten Samstag im Monat ein Mitglied des "Freunde des Bornstedter Friedhofs e. V." über den Friedhof. Treffpunkt ist jeweils um 14.30 Uhr in der Bornstedter Kirche.