31.05.2016 Di

Austräger/innen für den Lichtblick dringend gesucht! Neuigkeit

Viele engagierte Gemeindeglieder tragen oft über viele Jahre den "Lichtblick", unsere Gemeindezeitung, aus. Dafür an dieser Stelle herzlichen Dank!

Die bestens gemachte Zeitung nützt ja nichts, wenn Sie nicht zu den Leserinnen und Lesern transportiert wird und im Briefkasten landet. Manchmal scheidet jemand aus, manchmal scheidet auch jemand aus, der/die besonders viele Gemeindezeitungen ausgetragen hat.

So ist es dieses Mal! Ein besonderer Dank an Frau Ebmeyer und an Frau Hampel!

Wir suchen dringend liebe Menschen, die anderen die neuesten Nachrichten aus den Gemeinden im Potsdamer Süden bringen. Es handelt sich um folgende Touren:

1. Gerlachstraße 27-39, Konrad-Wolf- Allee 26 (29 Briefe)

2. Am Hirtengraben 5-35, In den neuen Höfen, Kamblystraße, Zum Teich 6-20, Karolin-Schulze-Straße 1-6 (46 Briefe)

3. Eduard von Winterstein-Straße 2-22, Erich-Pommer-Straße 2-24, Willy- Schiller-Weg 3-12, Conrad-Veidt-Straße 2-26, Guido-Seeber-Weg 1-16, Hans-Albers-Straße 1 (76 Briefe)

4. Friedrich-Wilhelm-Murnau-Straße 4-26, Paul-Wegener-Straße 5-11, Fritz- Lang-Straße 1-22 (30 Briefe).

Wenn Sie Lust haben, Bereitschaft verspüren, gar nicht warten können, bis diese Aufgabe die Ihre wird, dann rufen Sie bitte im Gemeindebüro oder bei Pfarrer Neumann an . Auch Teiltouren helfen uns sehr! Zu Weihnachten gibt es eine kleine Aufmerksamkeit und eine Einladung zum Empfang der Ehrenamtlichen mit wunderbaren kulturellen Darbietungen und leckerem Essen ist Ihnen sicher.

Na, das ist doch etwas für Sie!