23.03.2019 Sa

Stiftungsbuchhandlung hat dichtgemacht! Neuigkeit

Am 28. Februar hat die älteste und einzige evangelische Buchhandlung in Potsdam zugemacht.

Die Stiftungsbuchhandlung, die früher in der Gutenbergstraße beheimatet war, hatte zuletzt einen kleinen Laden in der Wilhelmgalerie in der Regie der Hoffbauer Crossmedia. Fortgeführt wird nur das Onlinegeschäft.

Es ist sehr bedauerlich, dass damit ein wichtiger Ort der Begegnung mit christlichem Gedankengut weggefallen ist. Vielen war die »Stifte«ein Herzensanliegen, ein guter Ort, um zu stöbern und gute Bücher zu finden. Auf vielen unserer Gemeindefeste war die »Stifte«mit einem Stand vertreten. Die Stifte wird uns fehlen!

Andreas Neumann