23.11.2014 So
Weihnachtsbaum Ade - Willkommen kleiner Weihnachtsbaum!

Weihnachtsbaum Ade - Willkommen kleiner Weihnachtsbaum! Neuigkeit

In diesem Jahr wird es nach derzeitigem Kenntnisstand leider keinen Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz im Kirchsteigfeld geben...

...Mit Hilfe einiger tatkräftiger Kirchsteigfelder und der Kirchengemeinden wären zwar die Kosten für einen Weihnachtsbaum aufgebracht worden, auch wurde ein Weihnachtsbaum zum Aufstellen angeboten, jedoch sind die relativ hohen Kosten für Transport, Aufstellen und Sicherung des Weihnachtsbaumes nicht zu tragen.

Bemühungen gegenüber der Vermietungsgesellschaften im Kirchsteigfeld bezüglich der Übernahme dieser Kosten blieben jedoch ohne positives Signal. 

Allerdings werden aber nunmehr unsere Gemeinden einen kleineren, aber eigenen Weihnachtsbaum vor dem Stadtteilladen aufstellen. Am 4., 11. und 18. Dezember (jeweils ein Donnerstag) werden wir in der Zeit von 16.45 Uhr bis 17.00 Uhr an diesem Baum vor dem Stadtteilladen Adventslieder singen, eine kleine Geschichte hören und die Kinder können sich eine Süßigkeit vom Baum abschneiden!

Wir setzen damit ein Zeichen des Lichts in die Dunkelheit! Der Baum mit seinen immergrünen Nadeln, die in Kreuzform angeordnet sind, ist ja ein altes christliches Symbol dafür, dass die Kraft des Lebens stärker ist als alle Vergänglichkeit.

A.N.