Aktuelles aus der Gemeinde

 

Konfirmation 2020 – Ein neuer Kurs beginnt!

Mit dem neuen Schuljahr beginnt ein neuer Konfi-Jahrgang.

Voraussichtlich wird die Konfirmation in der Erlöserkirche an Christi Himmelfahrt stattfinden, dem 21. Mai 2020. Möglich ist zudem eine Konfirmation in Geltow.

Alle zwei Wochen trifft sich bis dahin die Gruppe. Zur Konfirmandenzeit gehören auch Ausflüge, Wochenendfahrten und gemeinsam gestaltete Gottesdienste. Der Kurs ist offen für alle Jugendlichen, auch aus anderen Kirchengemeinden der Region und auch für alle, die bisher nicht getauft sind.

Um sich anzmelden gibt es ein Formular auf der Konfirmandenseite.

Wir beginnen mit einem gemeinsamen Abend für alle Interessierten am Mittwoch, den 22. August 2018 von 18:30 – 20:00 Uhr im Gemeindesaal der Erlöserkirchengemeinde in der Nansenstraße 5.


Für die Konfirmandengruppe grüßt Joseph Sticken

Liebe Gemeinde,
unser Treffpunkt für junge Erwachsene heißt „Konfirmandenunterricht“. Wir treffen uns alle zwei Wochen, um uns auszutauschen und coole und witzige Aufgaben zu lösen. Im April hatten wir ein Diakonisches Praktikum in verschiedenen sozialen Einrichtungen, z.b. in Kindergärten, im „Hasenheyerstift“ für Senioren und in einer Flüchtlingsunterkunft.

Alle diese sozialen Einrichtungen verbindet das Wort „Memory“ oder „Such mich“. Wieso? Weil wir dort jeweils - mit jungen oder alten Menschen - ,,spielten“. Durch das Spielen werden Brücken gebaut. Während des Praktikums in diesen Einrichtungen haben wir viel über zwischenmenschliche Beziehungen und das Miteinander gelernt. Dabei war es besonders schön für uns zu sehen, wieviel Zuneigung und Vertrauen die Menschen nach so kurzer Zeit zu uns aufbauten. Uns wurde bewusst, wie wichtig Freundschaft und das Miteinander sind. Denn Gott verbindet uns alle und hält uns zusammen.

Aus der Jungen Gemeinde

Am 17. Mai hatte die JG, die frisch Konfirmierten zum gemeinsamen Grill und Spieleabend geladen.

Dieser Einladung folgten viele, so dass wir mit 22 Leuten im Garten der Nansenstr. 15 gemütlich Barbacue halten konnten. Anschließend lernten wir uns bei lustigen Spielen besser kennen.

Ihren ersten großen Einsatz hatten die „Neuen“ dann auch am 9. Juni auf dem Stadtteilfest rund um den Dr. Rudolf-Tschäpe-Platz im Erlöserkiez. Dort betreute die JG einen Stand mit Waffeln und Crêpes, an dem sie von mittags bis spät in den Abend die Menschen mit
wohlschmeckenden Eiergerichten und netten Gesprächen versorgte. Der Erlös soll
für einen neuen Fußballkicker verwendet werden.

Wir treffen uns immer donnerstags ab 18.30 Uhr im Keller der Nansenstr. 15 (außer in den Ferien).

Eine neue Kollegin im Kindergarten

Mein Name ist Ruth Geisen, ich bin 40 Jahre alt, (katholische) Christin und staatlich anerkannte Erzieherin.

Seit dem 1.6.2018 bin ich ein „Eichhörnchen“, und freue mich sehr, ins Team des
Kindergartens der Erlöserkirchengemeinde aufgenommen worden zu sein. Ich bin sehr gespannt auf die Kinder, die ich in der nächsten Zeit alle kennen lernen werde, und freue mich auch auf die Zusammenarbeit mit Ihnen als Familien.

Meine besondere Liebe gilt der Musik. Ich spiele Geige und Flöte und im Kindergarten möchte ich mit den Kindern auch ganz viel singen.

Menschen begegnen und wertschätzen

Neuer Besuchsdienstkreis gegründet

Einsamkeit ist eine der größten, aber auch verschwiegensten Herausforderungen unserer Zeit. Wer alleine wohnt, wer krank oder zu schwach ist, sich aufzumachen, aber auch wer traurig ist, wessen Leben im Umbruch ist oder wer einen Sinn im Dasein sucht, kann ein zuhörendes Ohr gebrauchen und mit einer fruchtbaren Begegnung neue, stärkende Energie und Perspektiven gewinnen.


In der Erlöserkirchengemeinde Potsdam ist ganz neu ein Besuchsdienstkreis ins Leben gerufen worden: Engagierte Gemeindeglieder schenken Ihnen Ihre Zeit, besuchen Sie, hören Ihnen zu und sind für Sie da. Alle Besuchenden unterliegen der seelsorgerlichen Schweigepflicht.


Wenn Sie einen Besuch wünschen, melden Sie sich gerne telefonisch bei Sarah-Magdalena Kingreen;
Kontakt über das Gemeindebüro der Erlöserkirchengemeinde:
Frau Hänel, Tel. 0331 – 972476, erloeserkirche@evkirchepotsdam.de.


Wenn Sie sich im Besuchsdienstkreis engagieren möchten, sind Sie herzliche zu unserem nächsten Treffen am Dienstag, den 3. Juli 2018 um 17 Uhr im Lutherzimmer eingeladen.

 
Es grüßt Sie herzlich,

Ihre Sarah-Magdalena Kingreen