ERLÖSERKIRCHE IN POTSDAM

Die Erlöserkirche Potsdam wurde 1896-1898 nach Entwürfen des Kirchenbaurates Gotthilf Ludwig Möckel im neugotischen Stil errichtet. Das Kirchengebäude ist ein achteckiger Zentralbau mit Seitenschiffen und Emporen sowie Langhaus und Orgelempore.
In den letzten Kriegstagen 1945 erheblich zerstört, wurden bis 1947 die wichtigsten Instandsetzungsarbeiten durchgeführt. In der Kirche konnten nun wieder Gottesdienste gefeiert werden. 1963 erfolgte eine Innenrenovierung: Wände und Gewölbe erhielten einen weißen Anstrich. Die dreimanualige Orgel der Firma Alexander Schuke/Potsdam nahm die Gemeinde am 4. Advent 1964 in den Dienst. Von 1990 bis 1996 wurde die komplette Außenhülle saniert.
Erste wichtige Schritte der Innensanierungen folgten in den Jahren 2001 bis 2003. Jedoch besteht hier weiterhin Handlungsbedarf. Die Restaurierung der Gewölbe über dem Mittel- und den Seitenschiffen steht noch aus.

Die Erlöserkirche gilt als einer der schönsten Klangräume in Potsdam. Daher erklingt in den Gottesdiensten und zu Konzerten hier viel Musik.

 

 

 

Der Turm der Kirche misst 74 m Höhe. Das Geläut besteht aus drei Bronzeglocken, wobei die große und die mittlere Glocke als Dauerleihgabe aus der ehemaligen Garnisonkirche stammen. Die kleine Glocke „Qua libertate Christus nos liberavit“ aus dem Jahr 1991 komplettiert das Geläut.

Ort

Erlöserkirche

Anschrift
Nansenstraße
14471 Potsdam

Hier gelangen Sie zu einer kompletten Galerie.

Erlöserkirche

VEREIN ZUR ERHALTUNG DER ERLÖSERKIRCHE e.V.

Anlässlich des 100jährigen Jubiläums der Kirche im Jahr 1998 gründete sich unser Verein. Ziel ist, den Erhalt der Erlöserkirche zu fördern und anstehende Sanierungsarbeiten zu unterstützen. Der Verein wirbt Spenden ein und organisiert Benefizkonzerte zugunsten des Kirchbaus. Ebenso lädt er zu Vorträgen rund um die Erlöserkirche und zu Führungen in der Kirche ein.

 

Der Erfolg lässt sich an der fast vollständig durchgeführten Innenrenovierung sehen. Um jedoch die Arbeiten abschließen zu können, sind noch erhebliche Geldmittel nötig.

Durch Mitgliedschaft im Verein, durch ehrenamtliche Tätigkeit oder durch Spenden können alle helfen, die Kirche wieder im alten Glanz erstrahlen zu lassen.

Wenn Sie dieses große Projekt unterstützen möchten freuen wir uns über jede Spende.
Sie wird uns helfen, den Erhalt der Erlöserkirche zu sichern.

Bankverbindung:

Verein zur Erhaltung der Erlöserkirche e.V.

IBAN DE40 160 50000 350 200 9944

BIC WELADED1PMB

Kontakt

Volkmar Näder
Verein zum Erhalt der Erlöserkirche

Erreichbar über: erloeserkirche@evkirchepotsdam.de