Vocalkreis Potsdam

Wir über uns

Der Vocalkreis Potsdam wurde 1984 von Kirchenmusikdirektor Matthias Jacob als übergemeindlicher Kammerchor gegründet.

Hauptsächlich führt er geistliche a-cappella-Musik auf, aber auch weltliche und chor-sinfonische Werke.
Das Repertoire umfasst Musik vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart.
Der Vocalkreis besteht z. Zt. aus 35 Mitgliedern. Er musiziert mehrmals im Jahr in der Friedenskirche Sanssouci. Besonderes Interesse findet die alljährliche Musik zur Christnacht sowie zur Sterbestunde.

Wichtig sind dem Vocalkreis auch die Konzerte mit den sommerlichen und weihnachtlichen Programmen in Gemeinden in Brandenburg, Berlin und darüber hinaus.

In den Jahren 1994 und 2002 nahm der Vocalkreis für das Land Brandenburg am Deutschen Chorwettbewerb in Fulda bzw. Osnabrück teil.

Der Vocalkreis geht auch gern auf Reisen, z.B. nach Velletri, nach Rom, in die Marken oder nach Pisa. Ein Höhepunkt war die Reise nach Mexiko 2007 mit Konzerten in Mexiko-City, Cholula, Puebla und Tehuacan.

2018 unternahm der Vocalkreis eine erfolgreiche Konzertreise nach Portugal mit Konzerten in Lissabon, Porto und Guimaraes.

Das oben verlinkte Video entstand als Projekt in der Corona-Krise 2020.

Stimmbildung

Der Vocalkreis wird stimmbildnerisch professionell begleitet.

Mitsingen

Sind Sie chorerfahren, singen auch gerne vom Blatt und suchen eine netten, singbegeisterten und ambitionierten Chor? Dann sind Sie bei uns genau richtig:

Der Vocalkreis ist nämlich fortlaufend auf Suche nach sängerischer Verstärkung. Derzeit suchen wir besonders Tenöre.

Wenn Sie Interesse haben, mailen Sie einfach unserem künstlerischen Leiter Johannes Lang.
Sie können gerne nach Absprache zu einer Probe dazukommen und uns kennenlernen.

Hören

Unter diesem Link finden Sie unseren YouTube-Kanal mit ein paar Hörbeispielen.

www.vocalkreis-potsdam.de

 

Proben jeweils Dienstag

19.30 bis 21.30 Uhr

im Friedenssaal

 

 

Friedenssaal

Schopenhauerstraße 23
14467 Potsdam
Tel 0331 974009

Johannes Lang / Kantor an der Friedenskirche

Tel 0331 - 967 632 69
 

Foto Hintergrund: Andreas Flämig

Foto oben: Rudolf Reinhold