Träufelt, ihr Himmel, von oben, und ihr Wolken, regnet Gerechtigkeit! Die Erde tue sich auf und bringe Heil, und Gerechtigkeit wachse mit auf! Ich, der HERR, erschaffe es. (Jesaja 45, 8)
22.07.2018 So
16:00 Uhr

Veranstaltung Gedenken an den Widerstand am 20. Juli 1944 in der Bornstedter Kirche

Vortrag und Andacht

Andacht: OKR Martin Vogel; auf dem Bornstedter Friedhof; Vortrag: Gedenken an den Widerstand gegen die Nazidiktatur mit einem besonderen Blick auf Gerd von Tresckow, der sehr früh ein Gegner von Hitler und seiner Politik war. Außerdem erinnert Dr. Uta von Aretin an das Schicksal
der Kinder der Widerständler, die nach dem 20. Juli 1944 in einem Kinderheim in Bad Sachsa festgehalten und erzogen worden waren.
Anschließend: Gang zu den Gräbern auf dem Bornstedter Friedhof

 

Veranstalter

Veranstalter / Nagelkreuzgemeinde Garnisonkirche Potsdam

Tel 0331 97931947
Mobil 0151 22394364