Förderverein Evangelische Kirchengemeinde St. Nikolai Potsdam e.V

In Unterstützung der Anstrengungen unserer evangelischen St. Nikolai-Kirchengemeinde trägt der Förderverein mit seinem Engagement dazu bei, unsere Kirche als einen Ort von gelebtem Christentum, insbesondere aber auch missionarischem und sozialem Engagement zu bewahren und zu fördern.

Durch die dankenswerte Initiative, u.a. von Pfarrer Wolfgang Hering und Hanns-Christian Hünerbein, zur Fördervereinsgründung 1996, war es die Intention aller Vereinsmitglieder, die Arbeit auf zwei Säulen zu stellen: einerseits die Mitgestaltung des Gemeindelebens durch missionarische Arbeit und Evangelisation sowie andererseits die materielle Unterstützung der Gemeindearbeit.

In den vergangenen Jahren haben wir dementsprechend folgende Projekte geplant, unterstützt und verwirklicht:

  • Spendensammlung für die Engel der Ecktürme
  • Finanzierung von Bibelanschaffungen der Gemeinde
  • Finanzierung der Taufgeschenke
  • jährliche Ausrichtung des Gemeindeausflugs
  • jährliche Ausrichtung und materielle Unterstützung des Kirchweihfestes
  • Unterstützung der Sammlung für die Palmetten und Finanzierung einer Palmette
  • Spendensammlung für die Ausmalung der Konche (Wölbung über der Apsis im Altar)

In den letzten Jahren ist die ehrenamtliche Mitarbeit und das Einwerben von Spenden für den “Gedeckten Tisch“ ein wichtiger Teil unseres Engagements im Förderverein geworden.

Große Aufgaben stehen noch an, beispielsweise die weitere Vorbereitung der Ausmalung der Konche nach dem zerstörten Original – wobei hier jedoch die frühere jahrzehntelange Vernässung des Mauerwerks vorerst noch im Wege steht. Darüber hinaus stellt unsere Situation als Stadtgemeinde durch die Lage unserer Kirche im wiedererstehenden historischen Zentrum von Potsdam zukünftig eine wachsende Herausforderung dar; die enge räumliche Nähe zum Landtag, dem wieder eröffneten Stadtmuseum und dem noch im Bau befindlichen Museum Barberini gibt viele Möglichkeiten und braucht neue Impulse, wie wir als Christen in dieser Stadt und angesichts immer zahlreicherer Besucher aus aller Welt der Botschaft des Evangeliums am Alten Markt Gestalt geben können.

 

Sind auch Sie neugierig geworden auf den Förderverein?

Wenn Sie die Ideen unseres Fördervereins zukünftig unterstützen oder auch neue Impulse einbringen wollen, dann werden Sie Mitglied im Förderverein!
Mit einem Jahresbeitrag von € 60 bzw. ermäßigt € 30 fördern Sie die Arbeit der Kirchengemeinde, unabhängig davon, ob Sie sich aktiv an Aktionen beteiligen oder uns nur finanziell unterstützen möchten. Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt und zur Ausstellung von Spendenbescheinigungen berechtigt.

Mit Silke Grawe (Vorsitzende) oder Viola Gölitz (Stellvertreterin) können Sie gern Kontakt über das Kirchbüro 0331/ 270 86 02 oder E-Mail: info@nikolaikirche aufnehmen.