22.03.2015 So
Kein Parkplatz auf dem Alten Markt

Kein Parkplatz auf dem Alten Markt Neuigkeit

Die Stadt Potsdam greift bei Parksündern rigoros durch.

Gerade für Gottesdienstbesucher, die von weit her kommen oder nicht mehr gut zu Fuß sind, erscheint die Fläche des Alten Marktes immer wieder eine gute Parkmöglichkeit zu sein, von der aus man schnell und sicher die Nikolaikirche erreichen kann.

Doch auf dem Alten Markt gilt - auch wenn dort kein Schild zu sehen ist - generelles Parkverbot. Das Ordnungsamt ist hier auch zu Gottesdienstzeiten sehr eifrig, und wer kein Knöllchen riskieren möchte, weicht besser auf eine der entfernteren Parkmöglichkeiten aus.

Gerade im Interesse der Gottesdienstbesucher, für die es sonst schwer ist, die Kirche zu erreichen, wird der GKR auch weiter um eine Lösung dieses Problems bemüht sein.