05.11.2017 So
10:00 Uhr
bis
08.01.2017 So
11:00 Uhr

Gottesdienst Gottesdienst mit allen Sinnen

Seit nun schon zwei Jahren feiern wir im Oberlinhaus die Gottesdienste mit allen Sinnen. Wir haben gemerkt, dass Gottesdienste sinnlicher sein müssen, ja, dass das Wort Sinn durchaus mit den Sinnen zu tun hat: Was uns berührt, berührt uns wirklich! Wir

Unsere Gottesdienstreihe“ Gottesdienste mit allen Sinnen“ im Oberlinhaus feiern wir seit etwa zwei Jahren. Wir haben gemerkt, dass Gottesdienste sinnlicher sein müssen, ja, dass das Wort Sinn durchaus mit den Sinnen zu tun hat: Was uns berührt, berührt uns wirklich! Und so feiern wir diese besonderen Gottesdienste mit viel Musik, mit Gebärden, mit Berührung, Bewegung, Tanz, Gerüchen, Szenen, Tönen usw. Gottes Wort soll den ganzen Menschen durchdringen, nicht nur dessen Verstand, auch seinen Körper und seine Seele! Wir nennen das auch „gestaltende Verkündigung“.

Gottes Wort darf auch verständlich sein und kein „Heiliges Rauschen“.  Beim Reden machen wir Pausen, damit die Seele mitkommt. Wir versuchen in „leichter Sprache“ zu sprechen. So ist die Botschaft auch für Kinder und Menschen mit einer geistigen Behinderung zu verstehen. Die Gottesdienste in der Oberlinkirche sind deshalb nicht banal oder langweilig. Im Gegenteil: Das Gesagte gewinnt an Klarheit, weil es Kompliziertes in einfache Worte kleidet – und das wird umrahmt von sinnlicher Musik, von Symbolik und kreativen Ideen.

 

 

 

Veranstaltungsort / Oberlinkirche

Anschrift
Rudolf-Breitscheid-Straße 24
14482 Potsdam

Veranstalter

Veranstalter / Kirchengemeinde im Oberlinhaus

 

Karte