17.05.2020 So
10:00 Uhr
bis 10:30 Uhr
Gottesdienste von 30 Minuten um 10:00 und 11:00 Uhr

Mit Kindergottesdienst Gottesdienste von 30 Minuten um 10:00 und 11:00 Uhr mit Pfarrer Stephan Krüger

Pf. Krüger/ j. Kingreen Kindergottesdienst: Weißt du, wo der Himmel ist?

Einladung zum Kindergotesdienst

Gottesdienstregeln

Liebe Gemeinde, 
 
am letzten Sonntag konnten wir, nach langer Zeit und von so manchem sehnsüchtig erwartet, wieder Gottesdienst gemeinsam feiern. Es wurde nicht nur dadurch zu einem besonderen Gottesdienst-Erlebnis am Sonntag „Kantate“. Am Kirchenmusiksonntag spielten die Bläser des NORDBLECH auf, der Klang der Trompeten, Posaunen, Tenorhörner und der Tuba war über unser Kirchgelände hinaus in der Nachbarschaft zu vernehmen. Bei herrlichem Wetter konnten wir auf dem Kirchvorplatz einen Bläser-Mitsinge-Kurzgottesdienst feiern.
 
Das wurde ermöglicht durch unsere Kantorin, Eva-Christiane Schäfer, die die nötigen Genehmigungen für eine solche Veranstaltung bei der Stadt Potsdam eingeholt hatte. Angesichts der Absage des eigentlich für diesen Tag geplanten großen Chorfestes in Bornim sollte auf andere Weise die Kirchenmusik zur Geltung kommen.
 
Sehr gut ist dies gelungen! An drei Orten fand solch Bläsergottesdienst statt, so auch in Bornstedt und Bornim. Daraus ergab sich ein Osterlieder-Bläser-Marathon. Eigentümlich war das Gefühl schon: abgezählte Stühle auf ausgemessenen und mit Forstfarbe markierten Plätzen, Mundschutz für alle verpflichtend, nur „verhaltener“ Gesang.
Und doch die Freude, endlich wieder gemeinsam Gottesdienst zu feiern! 
Am morgigen Sonntag werden wir in unserer Pfingstkirche wieder den ersten Gottesdienst nach langer Zeit gemeinsam feiern. Auch hier wird etliches anders sein als gewohnt: Abstände, die einzuhalten sind, Einzelplätze, verteilt im gesamten Kirchenschiff, auch ein Mundschutz muss getragen werden, das Singen ist nicht möglich. Da die räumliche Kapazität unserer Kirche bei Wahrung der Abstandsregeln recht gering ist, werden zwei Gottesdienste nacheinander gefeiert, um 10 Uhr und um 11 Uhr in der Hoffnung, dass jeder die passende Zeit für sich findet. Möglichst keiner soll nach Hause geschickt werden!  
Auch denen, die zu ihrem Schutz weiterhin zu Hause bleiben, sei vergewissert, dass wir Sie in unser Gebet geschlossen haben und in Gedanken mit Ihnen verbunden sind.  
 
Für die kommenden Sonntage möchten wir in der Regel an den zwei Gottesdienstzeiten um 10 Uhr und 11 Uhr festhalten. Freilich werden wir schauen, ob sich diese Lösung bewährt. Zudem hat die Erfahrung von Kantate gezeigt, wie feierlich und stimmig in diesen Zeiten ein OpenAir-Gottesdienst gerade bei herrlichem Wetter sein kann. Diese Möglichkeit möchten wir uns ebenso offen halten. Dazu ist eine gesonderte Genehmigung der Stadt vonnöten. Ein entsprechender Antrag ist gestellt, und wir erwarten eine - hoffentlich positive - Antwort. 
 
Bleiben Sie, bleibt alle behütet mit den Worten eines altkirchlichen Segens:
Gott sei vor dir,
um dir den rechten Weg zu zeigen.
 
Gott sei neben dir,
um dich in die Arme zu schließen,
um dich zu schützen vor Gefahren.
 
Gott sei hinter dir,
um dich zu bewahren vor der Heimtücke des Bösen.
 
Gott sei unter dir,
um dich aufzufangen, wenn du fällst.
 
Gott sei mit dir,
um dich zu trösten, wenn du traurig bist.
 
Gott sei um dich herum,
um dich zu verteidigen, wenn andere über dich herfallen.

Gott sei über dir, um dich zu segnen.
 
So segne dich der gütige Gott
heute, morgen und allezeit!

Amen 
 
Es grüßt Sie herzlich 
Ihr Pfarrer Stephan Krüger
 
Besuchen Sie unsere Internet-Seite und informieren Sie sich dort über aktuelle Veranstaltungen!

 

Veranstaltungsort / Ev. Pfingstkirche

Anschrift
Große Weinmeisterstraße 49B
14469 Potsdam

Ansprechpartner / Pfarrer Stephan Krüger

Tel 0331 2800 297

Veranstalter

Veranstalter / Ev. Pfingstgemeinde Potsdam

Tel +49 (0) 331 293 170
 

Karte