Jesus spricht: Wen da dürstet, der komme zu mir und trinke! (Johannes 7, 37)
28.01.2016 Do
Jubel und Dank

Jubel und Dank Neuigkeit

Kreiskatechetin Karin Bandholtz-Ney geht in den Ruhestand

Lass uns jeden Morgen spüren,
dass du zu uns hältst,
dann sind unsere Tage erfüllt von Jubel und Dank.

Psalm 90,4

Karin Bandholtz-Ney ist rund 20 Jahre Kreiskatechetin in Potsdam gewesen und noch um einiges länger als Mitarbeiterin in der Arbeit mit Kindern in Potsdamer Gemeinden, allen voran in der Gemeinde Auferstehung. Es gibt Anlass für Jubel, wie sie sich mit großer Hingabe, praktischen Fähigkeiten und offenen Ohren jungen Menschen, Ehrenamtlichen und beruflichen Mitarbeitenden zugewendet hat und dass sie bei allen Veränderungen ihrer Berufung für Menschen da zu sein, treu geblieben ist. Es gibt Anlass für Dank, weil sie in diesem Kirchenkreis ein Sinnbild für Kontinuität, Begeisterung und gelebten Glauben geworden ist.

Voll Jubel, dankbar und mit Segenswünschen für ein Leben nach der Arbeit verabschieden wir Karin Bandholtz-Ney in den Ruhestand. Wir laden Sie ein zu einem Gottesdienst mit Verabschiedung ein.

Anschließend gibt es bei einem Empfang die Möglichkeit für Grußworte und Gelegenheit, sich zu begegnen und auszutauschen.