Wer seine Gebote hält, der bleibt in Gott und Gott in ihm. Und daran erkennen wir, dass er in uns bleibt: an dem Geist, den er uns gegeben hat. (1.Johannes 3, 24)
10.05.2016 Di

Bund unterstützt die Sanierung der Friedenskirche Neuigkeit

Pfarrer Simon Kuntze sieht die Finanzierung des ersten Bauabschnittes als möglich an.

Der Bund unterstützt die Sanierung der Friedenskirche in Potsdam-Sanssouci. Dies teilte Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) am Montag mit. Insgesamt stehen 6 Millionen Euro für die Erhaltung wertvoller Kulturdenkmäler zur Verfügung. Stadtkirchenpfarrer und Pfarrer der Friedenskirchengemeinde Simon Kuntze, der auch Vorsitzender des Bauvereins der Friedenskirche ist, sagt: „Wir freuen uns sehr über die Unterstützung des Bundes. Damit sind wir aber noch nicht am Ziel. Der erste Bauabschnitt ist jetzt wohl finanziert. Aber wir haben ja noch den Turm zu sanieren. Ich danke allen Engagierten des Bauvereins und der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.“ Für die Kampagne zur Erhaltung der Friedenskirche werden weiterhin Spenden gesammelt. Am Pfingstsonntag sind die Potsdamer eingeladen, sich die Schönheiten, und auch die Schäden der Friedenskirche anzuschauen. Es wird an diesem Abend auch ein Malbuch gestaltet werden, dessen Verkauf der Erhaltung der Kirche dient.