Luther 2017
Alles zum Thema: Luther 2017 500 Jahre
Reformation
luther2017.de
Wir werden beim Herrn sein allezeit. So tröstet euch mit diesen Worten untereinander. (1.Thessalonicher 4, 17-18)
09.11.2017 Do

Herbsttagung 2017 der Kreissynode Potsdam Neuigkeit

Pressemitteilung zur Kreissynode am 18.11.2017 von Präses Britta Hüttner

Finanzen des Kirchenkreises Potsdam

Die Synodalen werden in dieser Kreissynode wichtige Entscheidungen zur Finanzplanung treffen und somit Weichenstellungen für die Arbeit der Evangelischen Kirche in Potsdam vornehmen. Ein neuer zweijähriger Haushaltsplan und Stellenplan werden dabei im Zentrum stehen.

Zwischenbericht zum Konzept für Kirchenmusik im Kirchenkreis Potsdam

„Musik kann ausdrücken, was mit Worten nicht zu sagen ist. Sie erschließt uns den Zugang zu einer weiteren Wirklichkeit. Darum ist sie für den Glauben ein unersetzliches Medium….Die Kirchenmusik ist eines der kostbarsten Güter unserer Kirche.“ (Bischof Dr. Markus Dröge in der Vorlage zur Landessynode Oktober 2016) Der Kirchenkreis arbeitet an einem neuen Konzept für die Kirchenmusik in Potsdam. Dafür sollen im Kirchenkreis und seinen Gemeinden Schwerpunkte ausgebaut werden. Dies betrifft die musikalische Gestaltung von Gottesdiensten genauso wie die Förderung von Chören und Kinderchören, der Instrumentalmusik und der Orgelkonzerte.

Zwischenbericht zum Konzept für Stadtkirchenarbeit im Kirchenkreis Potsdam

An drei Orten im Kirchenkreis Potsdam geschieht Stadtkirchenarbeit: in der Nagelkreuzkapelle am Ort der ehemaligen Garnisonkirche, in der Friedenskirche im Park Sanssouci und in der Kirche St. Nikolai am Alten Markt. Stadtkirchen sind Kirchen, die aufgrund ihrer exponierten Lage im Zentrum der Stadt häufig Schauplatz oder Zeugen der Geschichte wurden. So bergen sie noch heute das historische und kulturelle Gedächtnis der Städte. Und Reisende – Touristen, Passanten und Menschen, die in der Innenstadt unterwegs sind, finden hier einen Ort, der zum Gespräch mit Gott einlädt. Kulturelle und gesellschaftsbezogene Veranstaltungen führen Menschen hier zusammen und sprechen Menschen inner- und außerhalb der Kirchengemeinden an. Insofern heißt Stadtkirchenarbeit immer auch Dialog mit durch unterschiedliche Religionen geprägten Menschen und dem wachsenden Anteil religiös nicht gebundener Menschen. Für diese wichtigen Aufgaben der Stadtkirchenarbeit arbeitet der Kirchenkreis Potsdam an einem Konzept.

Weiter Informationen und Auskünfte erhalten sie von:

Evangelischer Kirchenkreis Potsdam
Superintendentur
Präses der Kreissynode
Britta Hüttner
Am Grünen Gitter 1
14469 Potsdam

britta.huettner@evkirchepotsdam.de
0331-28793282