12.11.2019 Di

Ja zu guter Bildung in Potsdam Neuigkeit

Kindertagesstätten feiern Familiengottesdienst in der Nikolaikirche! Freitag, 15.11.2019 um 16.00 Uhr

Am 15. November um 16 Uhr laden die Potsdamer Kirchengemeinden mit ihren Kindertagesstätten und der Kirchenkreis zum Familiengottesdienst in die Nikolaikirche Potsdam ein.

Mit dem Motto „Unerhört“ fordern sie auf zum lauter werden für mehr Aufmerksamkeit und Anerkennung pädagogischer Arbeit in Potsdam und Brandenburg.

Eingeladen sind Eltern, Kinder, Pädagogen, politisch Verantwortliche und Bürger in Potsdam und Brandenburg, um gemeinsam Gottesdienst zu feiern und Dank zu sagen. Es geht um Anerkennung der Arbeit von Pädagoginnen und Pädagogen in der frühkindlichen Bildung. Ihnen wird Dank ausgesprochen für ihr Engagement, ihre Professionalität, ihre Belastbarkeit und ihren Einsatz für die Jüngsten der Gesellschaft. Gleichzeitig wird laut ermahnt und die Politik aufgefordert, die formulierten Forderungen zur Verbesserung der Qualität in den Einrichtungen, zur Steigerung der Attraktivität des Berufes und zur Bereitstellung vor allem personeller Ressourcen in multiprofessionellen Teams im Sinne der Kinder und Familien voran zu bringen.

Schirmherrin ist Frau Oberkonsistorialrätin Dr. Christina-Maria Bammel.

Wann:             Freitag, 15. November 2019, 16.00 Uhr

Wo:                 Nikolaikirche Potsdam, Am Alten Markt, 14467 Potsdam

Kontakt:         Julia Meike, Tel. 0331 2313 100