13.03.2020 Fr

Informationen rundum das Coronavirus Neuigkeit

Ungewöhnliche Zeiten mit ungewöhnlichen Maßnahmen

Das Präsidium der Kreissynode hat die für den 27. / 28. März geplante Kreissynode Potsdam abgesagt. Sie wird zu einem späteren Zeitpunkt im Sommer nachgeholt. Bis dahin bleiben die biesherigen Gremien und Synodalen im Amt.

Die Landeskirche gibt zum Umgang mit dieser besonderen Lage Hinweise, die unter dem folgenden link eingesegehen werden können:

https://www.ekbo.de/service/corona.html

Superintendentin Angelika Zädow bittet alle Verantwortlichen um Besonnenheit und Rücksicht auf die Sorgen der Menschen: "Für uns alle ist eine solche Situation außergewöhnlich. In besonderer Weise sind wir gefordert, füreinander im Gebet da zu sein. In dieser Zeit, in der unmittelbare Kontakte zu vermeiden sind, müssen wir die technischen Möglichkeiten nutzen, um Einsamkeit und Sorgen aufzufangen."