22.04.2020 Mi

Selfiegottesdienst auf Hermannswerder Neuigkeit

Im Zeichen der Solidarität

Selfie-Gottesdienst in der Inselkirche

Dabeisein mit dem eigenen Foto als Zeichen der Solidarität

Die Hoffbauer-Stiftung lädt zum Gottesdienst in die Inselkirche Hermannswerder ein. Nach italienischem Vorbild soll der Gottesdienst ein Zeichen der Solidarität mit den Menschen sein, die in Corona-Zeiten in Quarantäne sind oder aus anderen Gründen besonders isoliert leben müssen. Mit einem Foto auf der Kirchenbank können Gottesdienstbesucher symbolisch am Gottesdienst teilnehmen. Hauptstadt TV überträgt den Gottesdienst am 26. April um 10 Uhr auf www.hauptstadt.tv.

Der Weg in die Kirche ist ganz einfach: Ein Foto an info@hoffbauer-stiftung.de wird ausgedruckt und auf die Kirchenbänke gelegt. Einsendeschluss ist Mittwoch, der 21. April, 14 Uhr.

 

Was:            Solidaritäts-Gottesdienst in der Inselkirche Hermannswerder

Wann:          Sonntag, 26. April, 10.00 Uhr

Fotos an:     info@hoffbauer-stiftung.de, bis 21.4., 14.00 Uhr

Wo:              www.hauptstadt.tv

Kontakt:       Heidrun Spengler, Tel. 0331 / 2313 105