Immobilien - Einige Richtlinien

 

Vorschläge zur Förderung baubiologischer Neubau- und Sanierungsmaßnahmen

Die Bewahrung der Schöpfung und die Förderung des körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens des Einzelnen ist ein primäres Ziel des kirchlichen Wirkens.
Mit Mitteln aus den kreiskirchlichen Fonds sollen Neubau- und Sanierungsmaßnahmen der einzelnen Kirchengemeinden gefördert werden, sofern diese die Bedingungen der Nachhaltigkeit erfüllen und unter Einsatz möglichst natürlicher und schadstoffarmer Baustoffe im Sinne der Baubiologie geplant und ausgeführt werden.
Baubiologie ist die Lehre von den ganzheitlichen Beziehungen zwischen den Menschen und ihrer Wohn- und Arbeitsumwelt. Baustoffe und Bautechnologien sollen in diesem Sinne baubiologisch unbedenklich sein.
Für die förderungswürdigen Neubau- und Sanierungsmaßnahmen der Kirchengemeinden sollten bestimmte Vorgaben beachtet werden.


Quellen:  Joachim Mielke und  Claus Wittram-Regenhardt 
                Oktober 2016

 
Gebäudetechnik - Ersatz - Erneuern Der Gebäudetechnik kommt im Hinblick auf das nachhaltige Bauen eine wichtige Rolle zu. Beispielhaft werden Maßnahmen und Technologien aufgeführt, diese können helfen, Ressourcen zu schonen und den Energie-Verbrauch zu senken. - von Joachim Mielke
 
Vorschläge zur Förderung baubiologischer Neubau- und Sanierungsmaßnahmen Baustoffe und Bautechnologien sollen in diesem Sinne baubiologisch unbedenklich sein. Für die förderungswürdigen Neubau- und Sanierungsmaßnahmen der Kirchengemeinden sollten bestimmte Vorgaben beachtet werden. - von Claus Wittram-Regenhardt
 
Wesentliche Richlinien für Baumaßnahmen - Eine Zusammenfassung Im Falle eines Antrages auf Fördermittel sollten diese Richtlinien mindestens berücksichtigt werden. - 10/2016