03.04.2020 Fr
Mit freien Lastenrädern sich und anderen helfen in Potsdam!

Mit freien Lastenrädern sich und anderen helfen in Potsdam! Neuigkeit

Wir würden uns freuen, wenn die Idee in den Potsdamer Kirchengemeinden auf fruchtbaren Boden fällt, Lastenräder angeschafft und "flott" geteilt werden.

Wie geht das? Zuerst mit einem Info-Klick online,
anmelden (bei Team@flotte-potsdam.de),
mitmachen und dann in die Pedale treten,
Lastenräder gibt es im Projekthaus Potsdam,
wo und wie steht hier:
https://flotte-potsdam.de/
https://flotte-potsdam.de/corona-hilfe/
- https://www.inwole.de/flotte-potsdam

Erläutert die Vorgeschichte unseres (Kosten) freien Lastenrad-Verleih-Systems in Bürgerhand, denn das Ganze hat schon Tradition in Potsdam mit Workshops zum „Lastenrad Selber Bauen“ in der Offenen Werkstatt vom Werkhaus in Babelsberg (Rudolf-Breitscheid-Strasse 164) und
sogar ein MediaTrike-Festival entwickelt für Lastenrad & Kultur auf dem Bassinplatz (am 15.08.2020). Es geht darum mit und selber zu machen,
Spaß zu haben und Andere dazu anzustiften das Auto stehen zu lassen,
Potsdamer Verkehrsprobleme zu lösen und am Stau vorbei zu radeln,
die Umwelt zu schonen, mit Lasten-Radeln etwas für die eigene Gesundheit zu tun, gerade in der Corona-Krise. Fahrrad fahren macht glücklich, ja Lastenrad fahren spart Kosten und hilft uns Allen.

Wir würden uns freuen, wenn die Idee in den Potsdamer Kirchengemeinden auf fruchtbaren Boden fällt,
Lastenräder angeschafft und "flott" geteilt werden.

Rückfragen an: Erich.Benesch@mobi-klick.de , Handy: 0171-9128020