09.09.2020 Mi
Krabbel-Stübchen – Raum für vielfältiges Leben

Krabbel-Stübchen – Raum für vielfältiges Leben Neuigkeit

Vögel und Insekten brauchen Blütenpflanzen und Samen.

Es dürfen auch Löwenzahn und andere Wildkräuter sein. Daher ist es sinnvoll auf allen Außenflächen auch Rückzugsräume zu schaffen, in denen sich Leben einnisten kann. Mit jedem Quadratmeter unter freiem Himmel, den wir pflegen dürfen, stehen wir auch in der Verantwortung für die Vielfalt der Schöpfung.
Lassen Sie absichtlich das Grün etwas höher wachsen, die Samenstände von Stauden stehen, das Laub liegen. Und damit nicht jemand daherkommt und gutgemeint für Ordnung sorgt, gibt es jetzt die „Krabbel-Stübchen“. Sie markieren Bereiche, in denen bewusst im Sinne der Artenvielfalt etwas Wildwuchs stehen bleiben darf. Zugleich bieten sie Insekten und anderen Kleintieren einen Unterschlupf. Bestellung unter 
m.b.lindenberger@posteo.de , Abholung direkt in der Oberlin-Werkstatt, Hermannswerder 5 .
Das „Krabbel-Stübchen“ wurde vom Hauskreis „Bewahrung der Schöpfung“ entworfen und wird in der Keramikwerkstatt der Oberlin-Werkstätten auf Hermannswerder in sorgfältiger Handarbeit hergestellt.