Frauenarbeit

Sie Sind neu in Potsdam und möchten Kontakt und Verbindung zu den Frauengruppen oder im Mailverteiler zu den Veranstaltungen der Frauenarbeit erscheinen?

Dann schreiben Sie mir bitte eine Mail oder rufen mich an! Ich freue mich auf Ihr Dabeisein.

 

Angebote für den Kirchenkreis für Frauen

In vielen Gemeinden treffen sich Frauen regelmäßig, um miteinander in Verbindung zu kommen, über verschiedene Themen zu sprechen und viel, viel ehrenamtliche Arbeit zu leisten. Darüber hinaus bedarf es einer Art Plattform des Austausches und der Vernetzung.

Ich organisiere in Unterstützung des Frauenbeirates Veranstaltungen rund ums Jahr. In den letzten 6 Jahren waren das zum Beispiel:

FrauenOrte Touren ins Land Brandenburg

Filmabende (Themen der letzten Jahre: 100 Jahre Frauenwahlrecht, Frauen in der DDR, Sterben in der Lebensmitte)

Frauenfeste (Inhalt: z.B. Vorstellung der Arbeit der Klinikclowns, Frauen und Pilgern, Tanz & Gemeinschaft)

Weltgebetstags-Werkstatt für den Kirchenkreis Potsdam

Jedes Jahr im Januar findet der 1-tägige Workshop-Tag an einem Samstag in den Räumlichkeiten einer gastgebenden Gemeinde statt. Ich organisiere und leite den Tag für die Multiplikatorinnen, zusammen mit verschiedenen Expertinnen aus dem Kirchenkreis und darüber hinaus.

Etwa 40 Frauen bereiten sich zusammen auf die WGT-Gottesdienste in den eigenen Gemeinden vor.

Es geht um die landestypische Musik, die Bibelarbeit, Landeskunde, Geschichte und Religionsgemeinschaften des Landes und aktuelle Lage der Frauen in Bezug auf Arbeit, Familie, Gesundheit, Klimawandel, Ökologie und Umweltschutz.

Alle Gottesdiensttermine erscheinen im Programm der Brandenburgischen Frauenwoche im März.

2020 wird es um ein afrikanisches Land gehen – Simbabwe „Steh auf und geh!“ Johannes 5, 2-9a

Mehr unter: www.weltgebetstag.de

Regionale Verbindung in der Frauenarbeit

In den letzten Jahren haben ich in verschiedene Richtungen Kontakte aufbauen können.

Frauenarbeit anderer Konfessionen in Potsdam, Frauenpolitischer Rat Land Brandenburg e.V., Autonomes Frauenzentrum primadonna e.V., Gleichstellungsbeauftragte der Landeshauptstadt Potsdam, AKD Amt für kirchliche Dienste u.v.m.

Dörthe Kuhlmey / Kreisfrauenbeauftragte

Tel 0331/ 55 070 52